Mehr Umsatz mit verkaufsstarken Texten!

Betrachten Sie Ihre Website als ein Schaufenster oder als die Auslagen eines Geschäfts: Ihre Texte führen dabei durch das Verkaufsgespräch mit Ihren Kunden.  Schreiben Sie deshalb in einer klaren Sprache – schreiben Sie so, wie Sie sprechen!

Denn gut verständliche und lebendige Texte schaffen Vertrauen und Glaubwürdigkeit.

12 Regeln für klare Sprache

  1. Schreiben Sie kurze Sätze. Je länger ein Satz ist, desto schwerer ist er zu lesen. Faustregel: Nicht mehr als 10 Wörter pro Satz.
  2. Achten Sie auf einen klaren Satzbau und vermeiden Sie eingeschobene Nebensätze.
  3. Formulieren Sie Ihre Sätze aktiv, positiv und direkt. Auch Verneinungen verlangsamen die Lesegeschwindigkeit!
  4. Versuchen Sie nicht zu viele Informationen in einen Satz zu packen. Schreiben Sie nur eine Aussage pro Satz.
  5. Verwenden Sie lieber aktive, kraftvolle Verben und weniger Substantive. Das macht Ihre Texte verständlicher und lebendiger.
  6. Nutzen Sie nur wenige Adjektive.
  7. Gehen Sie mit Steigerungen sehr sparsam um. „Innovativste Technik“, „optimalste Dienstleistungen“: Steigerungen werden oft falsch benutzt und sind schnell unglaubwürdig.
  8. Behaupten Sie nicht nur „Wir sind serviceorientiert“. Sondern beweisen Sie lieber Ihre Vorzüge, mit konkreten Aussagen, zum Beispiel „24 Stunden persönlich betreute Hotline“ – oder Referenzzitaten von zufriedenen Kunden.
  9. Formulieren Sie prägnant und auf den Punkt: Streichen Sie Füllwörter wie natürlich, eigentlich, selbstverständlich, insbesondere, eigentlich, praktisch...
  10. Vermeiden Sie Fremd- und Fachwörter, wenn Sie unsicher sind, ob Ihre Leser sie verstehen.
  11. Ein Tipp aus der Rhetorik: Eine Atemlänge entspricht einem Satz. Lesen Sie deshalb Ihre Texte leise vor. Spätestens, wenn Sie Luft holen müssen, machen Sie einen Punkt!
  12. Sprechen Sie Ihre Leser direkt an! Dialogorientierte Texte wirken direkter und sympathischer. 

Der Wurm muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler.

Die Umsetzung dieser alten Werbeweisheit ist gar nicht so einfach: Denn die Würmer müssen ja nicht nur gut aussehen, sondern auch schmecken. Das heißt: Einerseits muss die „Verpackung“, also Stil und Sprache, zu Ihren Lesern passen. Andererseits auch die Inhalte. Diese müssen relevant sein für Ihre Zielgruppe, das Leserinteresse wecken – und den Nutzen für den Kunden in den Vordergrund stellen.

Doch was ist der Kundennutzen – und was interessiert meine Kunden? Es gibt einen recht einfachen Trick, wie Sie für sich selbst klarer machen können, was Ihre Kunden von Ihnen wissen möchten: Setzen Sie sich, zum Beispiel bei einer Tasse Kaffee, an Ihren Konferenztisch. Stellen Sie sich vor, dass Ihnen gegenüber einer Ihrer Lieblingskunden sitzt. Er stellt Ihnen neugierige, aber auch kritische Fragen zu Ihren Produkten und Ihrem Unternehmen. Notieren Sie stichpunktartig, was Ihnen zu diesen Fragen einfällt. Überlegen Sie, was Ihr Kunde wissen muss, damit er eine gute Kaufentscheidung treffen kann:

Neben aussagekräftigen Texten brauchen Sie eventuell auch professionelle Fotos von Produkten oder Schaubilder von komplexeren Serviceleistungen.
Suchen Sie sich für dieses Gedankenspiel einen typischen Kunden aus. Je genauer Sie Ihre Kunden kennen, desto konkreter können Sie die Inhalte konzipieren, desto lebendiger werden Ihre Texte. Denn dann entsteht wirklich ein Gespräch – und Sie schreiben wirkungsvolle und verkaufsstarke Texte.

Argumentieren Sie mit dem Kernnutzen!

Dreh- und Angelpunkt verkaufsstarker Texte ist immer der Kernnutzen Ihrer Produkte oder Dienstleistungen – und zwar aus Sicht Ihrer Kunden. Nur mit diesem Kernnutzen sprechen Sie direkt die Wünsche Ihrer Leser an. 
Das heißt: Zählen Sie nicht nur die Merkmale Ihres Produktes auf (z.B. Farbe, Geschmack, Preis, Größe, Format).  Sondern überlegen Sie genau, was der besondere Nutzen ist, den Ihr Kunde von Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung hat.

Dieser besondere Nutzen ist der beste Aufhänger für Ihren Text, denn damit gewinnen Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Leser. 
Was ist der Kunden-Nutzen Ihrer Firma, Ihres Produktes? Wenn Sie sich unsicher sind, dann fragen Sie doch einfach die, die es am besten wissen müssen: Ihre Kunden! Warum sind diese zufrieden mit Ihnen? Mit welchen Argumenten empfiehlt man Sie weiter?

Werbewissen für starke Wirkung

Auch wenn dass AIDA-Modell in seiner Reinform sicher nicht mehr oft zu finden ist – das Grundprinzip dieser traditionsreichen Werbe-Erfolgsformel ist sehr nützlich für Ihren Textaufbau:

A: Attention (= Aufmerksamkeit erzeugen)
I:  Interest (= Interesse wecken für etwas)
D: Desire (= Wünsche wecken nach etwas)
A: Action (= Taten anstoßen)

Das heißt: Wecken Sie die Aufmerksamkeit Ihres Kunden – beispielsweise mit einem starken Fotomotiv oder mit dem Hauptnutzen Ihres Produktes. Wecken Sie sein Interesse und sein Verlangen nach Ihren Produkten indem Sie ihm zeigen, welche Relevanz das Thema für ihn hat. Stellen Sie dazu die Aspekte in den Vordergrund, die ihn persönlich betreffen.

Vergessen Sie am Ende Ihres Textes nicht die "Tat" - die Action. Leiten Sie Ihren Kunden zu einem Bestell- oder Kontaktformular! Er soll jetzt, nach der Lektüre Ihres Textes, etwas tun. Dann haben Sie Ihren Fisch an der Angel.

Zielgenaue Inhalte in einer klaren Sprache kommuniziert – das ist die Zauberformel für verkaufsstarke Texte!

Download (106 kb)

nach oben 




Hybrid CMS - So einfach kann Selbstpflege sein...
Hybrid-CMS

Mit dem Hybrid-CMS können Sie
Ihr Firmen-Portal komplett selbst
pflegen, anpassen und erweitern
.

InfoWir rufen Sie zurückKontaktformular

Für den schnellen und leichten Einstieg
Internet-Start-Präsenz

Die Internet-Start-Präsenz
verschafft Ihnen einen leichten Einstieg.

InfoWir rufen Sie zurückKontaktformular

Sofort im Turbogang zu neuen Geschäften
Turbo-Website

Die Turbo-Website ist Ihr
schneller Weg zu neuen Kunden
.

infoWir rufen Sie zurückKontaktformular

Sie präsentieren damit ansprechend und fortschrittlich Ihr Unternehmen und lernen Ihre Chancen im Internet kennen.

Hybrid-CMSDurch die Erweiterungsmodule Intranet und Extranet ist es ein Erfolgsfaktor in der strategischen Unternehmensführung.

Kurze Einarbeitungszeit, leichte Handhabung und hohe Flexibilität machen das System bei den Anwendern so beliebt.

Dieses innovative Website-Konzept, ist konkret darauf ausgerichtet, neue Kontakte zu generieren.

Die Turbo-Website wird auch Ihre bestehende Website optimal ergänzen und liefert direkte und messbare Ergebnisse.

Sie unterstützt Ihren Experten-Status und kombiniert Online-Marketing-Instrumente auf einzigartige Weise.

DSC GmbH, Internetagentur, Lüpertzender Straße 34, 41061 Mönchengladbach, Telefon: 02161 / 24 79 00, Telefax: 02161 / 24 79 04, E-Mail: info@dsc-medien.de